Artikel

Rathaus Sayda (bei Chemnitz)

Rathaus Sayda

Sayda ist eine Kleinstadt im Süden des Landkreises Mittelsachsen. Sayda liegt im Erzgebirge, südöstlich von Chemnitz (ca. 47 km) zwischen Marienberg (ca. 29 km) und Dippoldiswalde (ca. 39 km).

Tour anfragen »

Rathaus Sayda

Bauzeit
19. Jahrhundert
1842 bis 1843
Baustil
Klassizismus
Bauherr
Johannes Jonathan Jähnig
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Rathaus in Sayda ist saniert.
Heutige Nutzung
Verwaltung, Tourist-Information
Zugang
Das Rathaus ist Syda kann nicht im Rahmen seiner Nutzung besichtigt werden.

Beschreibung

Typus/Grundriss
ortsbildprägender Eckbau am Markt
Baukörper
dreigeschossig
Fassade
Putzfassade, Putzquaderung im Erdgeschoss, teilweise Sandsteingewände
Dachform
Satteldach, einseitig mit großem Walm

Weitere Informationen

Umfeld

Das Rathaus in Sayda steht am Marktplatz in Blockrandbebauung.

Personen & Geschichte

  • nach Stadtbrand 1842 als Wohnhaus errichtet,
  • Einzug der Stadtverwaltung (1894)

Touristische Wege

Durch Sayda führen die Deutsche Alleenstraße, die Radroute Sächsische Silberstraße und der Europäischer Fernwanderweg E 3.

Sehenswertes in Sayda

Ev. Stadtkirche, Ev. Begräbniskirche, Altes Schloss, Großes Vorwerk, Kleines Vorwerk, Wasserturm

Sonstige Informationen

Rathaus Sayda, Stadt Sayda, Landkreis Mittelsachsen,
Postleitzahl 09619

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 18. Feb 2018 09:13, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich