Artikel

Technische Universität Chemnitz (Königliche Gewerbeschule, Stadt Chemnitz)

Technische Universität Chemnitz

Chemnitz ist eine kreisfreie Großstadt im Südwesten des Freistaats Sachsen. Chemnitz liegt am gleichnamigen Fluss am Nordrand des Erzgebirges, südöstlich von Leipzig (ca. 86 km) und südwestlich von Dresden (ca. 76 km).

Tour anfragen »

Technische Universität Chemnitz

Bauzeit
19. Jahrhundert,
1874 bis 1878
Baustil
Historismus, Neorenaissance
Bauherr
Baumeister/Architekt
E.A. Gottschaldt
Zustand
Das Hauptgebäude der Technischen Universität in Chemnitz ist saniert.
Heutige Nutzung
Universität
Zugang
Die Technische Universität in Chemnitz kann im Rahmen ihrer Nutzung besichtigt werden.

Beschreibung

Typus/Grundriss
unregelmäßiger Baukomplex aus mehreren Gebäudeteilen aus unterschiedlichen Entstehungszeiten, gruppiert um einen Innenhof, dieser durch Bauten unterteilt,
Hauptgebäude: langrechteckiger Bau mit zwei Nebengebäuden
Baukörper
viergeschossig
Fassade
Mittelflügel und zwei Seitenflügel vorgestellt, Putzfassade mit reicher Sandsteingliederung, Sgrafittimalerei im 4. Obergeschoss
Dachform
Walmdach

Weitere Informationen

Umfeld

Das Hauptgebäude der Technischen Universität in Chemnitz ist in die umgebende Blockrandbebauung eingefügt und begrenzt den Schillerplatz südlich.

Personen & Geschichte

  • Gründung der Königlichen Gewerbeschule (1836),
  • Staatliche Akademie für Technik (seit 1918)

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Chemnitz führen der Chemnitztal-Radweg, der Sächsische Jakobsweg an der Frankenstraße, die Deutschland-Radroute 4 und die Sächsische Städteroute.

Sehenswertes in Chemnitz

Architektur & Baukunst in Chemnitz

Sonstige Informationen

Technische Universität Chemnitz, Stadt Chemnitz, Postleitzahl 09111,
Adresse: Straße der Nationen / Schillerplatz

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998,

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 17. Mai 2017 18:38, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich