Artikel

Wiederaufbau der Kirche in Tellschütz

Verlust und Hoffnung

Die eingerüstete Kirche in Tellschütz (Juli 2015)

Die eingerüstete Kirche in Tellschütz (Juli 2015)

Am 10. Januar 2015 brannte die Kirche im Pegauer Ortsteil Tellschütz völlig aus. Das alte Kirchengebäude war aufwändig saniert worden und war Schmuckstück und Wahrzeichen des Dorfes. Nach dem Brand herrschten zunächst Stille, Sprachlosigkeit und Entsetzen.

Noch am 10. Januar 2015 fand in der nahegelegenen Kirche Großdalzig eine Andacht statt. Am 11. Januar 2015 versammelte sich die Kirchgemeinde Tellschütz an der Ruine ihrer Kirche einer Andacht. Der Verlust eines Kulturdenkmals ist ein niederschmetterndes Ereignis. Die Ausstattung der Kirche in Tellschütz ist verloren. Doch auch als Brandruine bleibt die Kirche in Tellschütz ein Ort des Glaubens und der Gemeinschaft.

Tour anfragen »

Der Entschluss, die Kirche in Tellschütz wieder aufzubauen, reifte schnell. Und auch die Hoffnung steigt von Tag zu Tag. Zunächst wurde die Kirchenruine gesichert, um den Zugang zum Friedhof wieder freizugeben. Derzeit ist die Kirche von einem großen Gerüst eingehüllt. Handwerker arbeiten an der Sicherung des Mauerwerks. Wie lange der Wiederaufbau der Kirche in Tellschütz dauern wird, vermag wohl noch niemand zu sagen. Es bleibt, den Tellschützern viel Kraft, Mut und zahlreiche Unterstützer zu wünschen, damit ihr Gotteshaus bald wieder in neuem alten Glanz erstrahlt.

Wenn Sie den Wiederaufbau der Kirche in Tellschütz unterstützen möchten, können Sie eine Spende auf das Spendenkonto der Kirchgemeinde einzahlen:

    Kontoinhaber: Kirchgemeinde Tellschütz
    Kreditinstitut: Volksbank Leipzig
    IBAN: DE36 8609 5604 0008 4626 90
    BIC: GENODEF1LVB
    Kennwort: Erhalt der Tellschützer Kirche

Stichworte:
, , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 23. Jul 2015 08:41, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich