Kirchen

Burgkapelle Wiprechtsburg Groitzsch (bei Leipzig)

Wiprechtsburg Groitzsch, Rundkapelle

Groitzsch ist eine Kleinstadt im Leipziger Neuseenland im Südwesten des Landkreises Leipzig. Groitzsch liegt nahe der Weißen Elster, südwestlich von Leipzig (ca. 26 km) an der Bundesstraße B 176 zwischen Borna (ca.18 km) und Pegau (ca. 4 km).

Tour anfragen »

Burgkapelle Wiprechtsburg Groitzsch
Stadt Groitzsch, Lkr. Leipzig

Bauzeit
11. Jahrhundert,
nach 1073
Baustil
Romanik
Bauherr
Wiprecht von Groitzsch
Zustand
Von der Rundkapelle auf der Wiprechtsburg ist das teilrekonstruierte Mauerwerk in einer Höhe von bis zu 4 m erhalten.
Heutige Nutzung
Zugang
Das Gelände der Wiprechtsburg ist zugänglich.

Beschreibung

Typus
zwei unterschiedlich große, aneinander gefügte Kreise mit anschließender 2/3-Kreis-Apsis (Rundkirche), ältestes kirchliches Baudenkmal in Sachsen
Baukörper
Bruchsteinmauerwerk,
Innenraum
Grabmale

Weitere Informationen

Umfeld

Der Burgberg in Groitzsch ist als Park gestaltet.

Personen

Touristische Wege

Durch Groitzsch führen die Neuseenlandradroute und der Radweg Zwenkau-Groitzsch. Der Elsterradweg verläuft ca. 1,5 km westlich der Stadt.

Sehenswertes in Groitzsch

Wiprechtsburg, Ev. Frauenkirche, Stadtturm (ehem. Stadtkirche St. Ägidien), Rathaus

Sonstige Informationen

Burgkapelle Wiprechtsburg Groitzsch, Stadt Groitzsch, Landkreis Leipzig,
Postleitzahl 04539

Bildergalerie Rundkapelle auf der Wiprechtsburg in Groitzsch

Stichworte:
, , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 28. Aug 2013 09:44, Rubrik: Kirchen, Landkreis Leipzig, Sachsen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich