Burgenlandkreis

Rittergut Rehmsdorf (bei Leipzig)

Rittergut Rehmsdorf (bei Zeitz) mit dem als Schloss bezeichneten Herrenhaus

Rehmsdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Elsteraue im Osten des Burgenlandkreises. Rehmsdorf liegt südöstlich von Halle/Saale (ca. 77 km) zwischen Zeitz (ca. 9 km) und Altenburg (ca. 21 km).

Tour anfragen »

Rittergut Rehmsdorf

Bauzeit
18. Jahrhundert,
um 1750
Baustil
Barock
Bauherr
August Friedrich Baron von Ende
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Schloss Rehmsdorf ist saniert.
Heutige Nutzung
Verwaltung, Veranstaltungen, Kindergarten
Zugang
Das Gelände des Gutshofes Rehmsdorf ist zugänglich, das Schloss kann zu Veranstaltungen besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
Der Gutshof Rehmsdorf war eine große, offene, Anlage mit rechteckigem Hof und Erweiterung entlang der Zufahrt. Durch den Abbruch von Wirtschaftsgebäuden ist der Gesamteindruck nicht mehr vorhanden.
Baukörper
zweigeschossig auf hohem Sockelgeschoss, rechteckiger Grundriss, flacher Mittelrisalit mit Dreiecksgiebel, davor zweiläufige Freitreppe, Portal, seitliche Mittelrisalite mit Dreiecksgiebel,
Fassade
Putzfassade, schlicht gestaltet,
Dachform
Mansardwalmdach mit stehenden Gauben,

Weitere Informationen

Park

Der Gutspark dient heute dem Kindergarten.

Personen

Touristische Wege

Durch Rehmsdorf führen keine überregionalen Rad- und Wanderwege. Der Elsterradweg ist in Maßnitz nach ca. 6 km erreichbar.

Sehenswertes in Rehmsdorf

Ev. Kirche,

Sonstige Informationen

Rittergut Rehmsdorf, Gemeinde Elsteraue, Burgenlandkreis, Postleitzahl 06279

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich