Landkreis Leipzig

Rittergut Zöpen (bei Leipzig)

Zöpen, Rittergut

Zöpen ist ein Ortsteil der Gemeinde Neukieritzsch im Südwesten des Landkreises Leipzig. Zöpen liegt im Leipziger Neuseenland, südlich von Leipzig (ca. 24 km) zwischen Markkleeberg (ca. 16 km) und Borna (ca. 8 km).

Tour anfragen »

Rittergut Zöpen

Bauzeit
18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert,
Baustil
Barock, Historismus
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Herrenhaus des Rittergutes Zöpen wurde abgebrochen. Erhalten blieben Wirtschaftsgebäude und ein Wohnhaus. Das Wohnhaus ist in Sanierung (Juli 2014). Die Wirtschaftsgebäude sind in einem schadhaften Zustand. Anstelle des Herrenhauses wurde ein Einfamilienhaus errichtet, das sich in einem guten Zustand befindet. Der Park ist verwildert.
Heutige Nutzung
Leerstand, Wohnen
Zugang
Das Gelände des Rittergutes in Zöpen ist teilweise zugänglich. Die Gebäude können nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
einst große, offene, unregelmäßige Gutsanlage mit frei stehendem Herrenhaus.
Baukörper
ein- und zweigeschossig
Fassade
Wohnhaus: Sichtfachwerk,
Wirtschaftsgebäude: Putzfassade,
Dachform
Wohnhaus: Krüppelwalmdach,
Wirtschaftsgebäude: Satteldach

Weitere Informationen

Park

Am Herrenhaus des Rittergutes Zöpen war ein Gutspark vorhanden, der heute verwildert ist.

Personen & Geschichte

  • als Rittersitz genannt (1445/47, 1533),
  • als Rittergut genannt (1696, 1791, 1858, 1875),
  • Leyge von Weißenbach zu Zöpen (genannt 1445/1447),
  • Conrad von Weißenbach (genannt 1454 und 1479),
  • Herold von Weißenbach,
  • Christoph von Kitzscher,
  • Wolf Christoph von Kitzscher (genannt 1612),
  • Sabine von Kitzscher (genannt 1643),
  • Christoph und Carl von Kitzscher (genannt 1650),
  • Maria von Kitzscher (Besitzerin 1680),
  • Hans Rudolph von Minckwitz (Linie Falkenhain, Besitzer 1680 bis 1702),
  • Adam Heinrich von Minckwitz (Besitzer ab 1702),
  • Moritz August von Minckwitz (Bruder von Adam Heinrich, Besitzer bis 1730)
  • Karl Wilhelm von Minckwitz (Besitzer 1746 bis 1776),
  • Friedrich August Carl Freiherr von Beust (Kauf 1776, Besitzer bis 1804),
  • Friedrich Carl Leopold von Beust (Besitzer 1804 bis 1819),
  • August Ferdinand Stockmann (Kauf 1819),
  • Carl Viktor Freiherr von Streit (Besitzer ab 1866),
  • nachfolgend Anna von Graisowska,
  • Familie Beyer (Besitzer ab 1882),
  • Conrad Georg Hochheim (Besitzer ab 1890),
  • Touristische Wege

    Durch Zöpen führen der Lutherweg und die Via Imperii. Der Pleißeradweg ist südwestlich von Zöpen nach ca. 1 km zu erreichen.

    Sehenswertes in Zöpen

    Ev. Pfarrkirche

    Sonstige Informationen

    Rittergut Zöpen, Gemeinde Neukieritzsch, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04575

    Historische Ansichten des Rittergutes Zöpen

    Herrenhaus Zöpen

    Quelle:
    G.A. Poenicke, Album der Rittergüter und Schlösser des Königreichs Sachsen, Section I. Leipziger Kreis, Leipzig, 1854,
    Digitales historisches Ortsverzeichnis von Sachsen, www.isgv.de
    www.vonminckwitz.de
    Lutz Heydieck: Der Landkreis Leipzig Historischer Führer, Sax-Verlag Beucha Markkleeberg, 2014

    [codepeople-post-map cat=-1]

    Stichworte:
    , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    Autor: Mirko Seidel am 10. Aug 2014 11:20, Rubrik: Landkreis Leipzig, Sachsen, Schlösser & Herrenhäuser, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


2 Reaktionen zu “Rittergut Zöpen (bei Leipzig)”

  1. Harald Schäfer schreibt

    Hallo,
    Ich wurde 1942 auf dem Rittergut Zöpen geboren,meine Eltern Fritz und Rosa Schäfer waren auf dem Gut als Schweizer beschäftigt.
    Ende des Krieges wurde das Gut beschädigt und meine Eltern, zogen Mitte 1945 nach Kreudnitz.
    Ich hoffe, das es für sie von Interesse ist diese Mitteilung?
    Mit freundlichen Grüßen H.F. Schäfer

  2. Mirko Seidel schreibt

    Vielen Dank für die interessanten Informationen. Wissen Sie evtl., ob das Herrenhaus bei Kriegsende beschädigt oder zerstört oder erst nach der Bodenreform abgerissen wurde?

Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich