Artikel

Goethe-Schule Bad Lauchstädt (bei Halle/Saale)

Goethe-Schule Bad Lauchstädt

Die Goethestadt Bad Lauchstädt ist eine Kleinstadt im Südwesten des Saalekreises. Bad Lauchstädt liegt südwestlich von Halle/Saale (ca. 26 km) zwischen Merseburg (ca. 15 km) und Querfurt (ca. 16 km).

Tour anfragen »

Goethe-Schule Bad Lauchstädt

Bauzeit
20. Jahrhundert,
1903
Baustil
Jugendstil
Bauherr
Stadt Bad Lauchstädt
Baumeister/Architekt
Zustand
Die Goethe-Schule in Bad Lauchstädt ist saniert.
Heutige Nutzung
Schule
Veranstaltungen
Die Goethe-Schule in Bad Lauchstädt kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Typus/Grundriss
Dreiflügelanlage als Ersatzbau für den westlichen Teil des Schlosses errichtet, mit dem östlichen Teil des Schlosses einen Hof umschließend
Baukörper
zweigeschossig auf hohem Sockelgeschoss
Fassade
Putzfassade, große Rundbogenfenster im Erdgeschoss, gekoppelte Fenster, Wellengiebel, Portal
Dachform
Satteldach

Weitere Informationen

Umfeld

Die Goethe-Schule steht in der Ortsmitte von Bad Lauchstädt zwischen Kirche und Goethe-Theater nahe dem Kurpark.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Bad Lauchstädt liegt an der touristischen Route Gartenträume in Sachsen-Anhalt.

Sehenswertes in Bad Lauchstädt

Ev. Stadtkirche, Schloss, Kursaal, Quell- und Badepavillon, Neues Schillerhaus, Herzogspavillon

Sonstige Informationen

Goethe-Schule Bad Lauchstädt, Goethestadt Bad Lauchstädt, Saalekreis,
Postleitzahl 06246

Quelle:

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 9. Apr 2018 08:13, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2022 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich