Artikel

Romanushaus Leipzig (Stadt Leipzig)

Romanushaus Leipzig, Ansicht Katharinenstraße (März 2015)

Leipzig ist eine kreisfreie Großstadt im Nordwesten des Freistaats Sachsen. Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe. Das Romanushaus steht in der Innenstadt von Leipzig am Brühl.

Tour anfragen »

Romanushaus Leipzig

Bauzeit
18. Jahrhundert, 20. Jahrhundert
1701 bis 1703, 1906 (Umbau), 1965 bis 1969 (Umbau innen, Abbruch Seitenflügel), um 1995 (Wiederaufbau Seitenflügel und Belvedere)
Baustil
Barock, Moderne
Bauherr
Franz Conrad Romanus (1701 bis 1703), Gebrüder Steinmann (1906)
Baumeister/Architekt
Johann Gregor Fuchs (1701 bis 1703), Otto Paul Burghardt (1906)
Zustand
Das Romanushaus in Leipzig ist saniert.
Heutige Nutzung
Gewerbe, Wohnen
Zugang
Das Romanushaus in Leipzig kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Typus/Grundriss
Wohnhaus in Ecklage mit Seitenflügeln einen Hof umschließend
Baukörper
viergeschossig
Fassade
Putzfassade, Putzrustika im Erdgeschoss, zu beiden Straßenseiten Schaugiebel, zweigeschossiger Eckerker, darunter Merkurfigur (Balthasar Permoser, Kopie), Belvedere auf dem Dach, flache Wandvorlagen an der Brühlseite, Mittelrisalit mit Kolossalpilastern, Portal mit Figuren der Fama und der Minerva
Dachform
Mansarddach mit Gauben und Belvedere

Weitere Informationen

Umfeld

Das Romanushaus in Leipzig steht in Ecklage an der Katharinenstraße / Brühl unweit des Marktplatzes in Blockrandbebauung.

Personen & Geschichte

  • Richtersches Caféhaus (1772 bis 1794, Gäste u.a. Friedrich Schiller, Vereinigung deutscher Buchhändler, Johann Sebastian Bach)
  • Adam Friedrich Oeser (Deckengemälde)

Touristische Wege

Durch die Innenstadt von Leipzig führen der Elster-Saale-Radweg, der Erlebnisradweg Via Regia, die Parthe-Mulde-Radroute, die Leipzig-Elbe-Radroute, die Radroute Kohle-Dampf-Licht, die Via Imperii und der Elsterradweg.

Sehenswertes in Leipzig

Architektur & Baukunst in Leipzig

Sonstige Informationen

Romanushaus Leipzig, Stadt Leipzig, Postleitzahl 04109
Adresse: Katharinenstraße / Brühl

Bildergalerie Romanushaus Leipzig

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998,
Wolfgang Hocquél: Leipzig Architektur von der Romanik bis zur Gegenwart, Passage-Verlag Leipzig, 2010

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 6. Mai 2017 18:17, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich