Artikel & Berichte

Torgauer Nacht der Kirchen und Museen – Lichtkunst zum Jahrestag der Deutschen Einheit

Torgau, Ev. Marienkirche

Torgau, Ev. Marienkirche

Die Stadt Torgau lädt ein am 3. Oktober 2020 zu einer Nacht der Kirchen und Museen in der Torgauer Innenstadt. Stimmungsvolle Lichtkunst erhellt die Stadtkirche und die Schlosskirche. Anlass sind die Einweihung der Schlosskirche durch Martin Luther am 5. Oktober 1544 sowie der 30. Jahrestag der Deutschen Einheit. Mit handgemalten Großdias werden die Themen Reformation und Friedliche Revolution unter dem Titel „Licht. Spur. Revolution“ wörtlich und im übertragenen Sinn beleuchtet.

Tour anfragen »

Das Atelier Ingo Bracke und das Atelier Edda Dietrich tauchen die beiden Kirchenräume in besonderes und atmosphärisches Licht. Um 18 Uhr lädt die Stadt Torgau zu einer gemeinsamen Andacht in die Stadtkirche ein. Bürger und Gäste der Stadt können aktiv mitwirken. Im Vorfeld und am Veranstaltungsabend gibt es die Möglichkeit, Gedanken zu beiden Themen auf Flugblätter zu schreiben, die dann ein Teil der Licht- und Kunst-Installation werden.

Ein kleines Kunstquartier in den Höfen des Hahnemann-Hauses und der Stadtbibliothek mit Live-Musik, einem Bücherflohmarkt, diversen Mitmach-Angebote und einer Kunstauktion öffnet ab 14:30 Uhr. In den sieben Häusern des Torgauer Museumspfades sowie in den Ausstellungen von Schloss Hartenfels in abendlicher Stimmung verschiedene Themenführungen, Musik und ein Blick in verborgene Kellergewölbe zu erleben.

Der Eintritt zur Veranstaltung beruht auf Spendenbasis. Um die aktuellen Hygienemaßnahmen zu berücksichtigen, gibt es für die Lichtkunst am Abend Einlasskarten für einzelne Zeitfenster zwischen 19:30 Uhr und 22:00 Uhr, die im Torgau-Informations-Center erworben werden können. Karten zur Museumsnacht sind im Stadtmuseum Torgau oder im Schloss Hartenfels erhältlich.

Quelle: Leipziger Tourismus und Marketing GmbH

Stichworte:
, , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 26. Sep 2020 08:17, Rubrik: Artikel & Berichte, Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich