Burgen

Blankenburg/Harz, Burg Regenstein (bei Magdeburg)

Blankenburg, Burg Regenstein

Blankenburg ist eine Kleinstadt am nordöstlichen Rand des Harzes in der Mitte des Landkreises Harz. Blankenburg liegt südwestlich von Magdeburg (ca. 72 km) zwischen Wernigerode (ca. 17 km) und Quedlinburg (ca. 16 km).

Tour anfragen »

Burg Regenstein Blankenburg/Harz

Bauzeit
12. Jahrhundert, 17. Jahrhundert,
nach 1670
Baustil
Romanik, Barock
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Die Burg Regenstein ist eine gesicherte Ruine.
Heutige Nutzung
Freilichtmuseum
Zugang
Die Burg Regenstein kann besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
Die Burg Regenstein wurde in den Sandstein einer Bergkuppe gehauen und um Bauten, wie den Bergfried ergänzt. Ab 1670 erfolgte der Ausbau zu einer brandenburgischen Festung.
Baukörper
Fassade
Dachform

Weitere Informationen

Park

nicht vorhanden

Personen

Grafen von Blankenburg-Regenstein,

Touristische Wege

In unmittelbarer Nähe der Burg Regenstein verlaufen der Harzrundweg, der Europäische Fernwanderweg E 11 und der Europa-Radweg R 1 sowie die Wege deutscher Kaiser und Könige des Mittelalters im Harz.

Sehenswertes in Blankenburg

Ev. Kirche St. Bartholomäus, Kath. Kirche St. Josef, Kloster Michaelstein, Großes Schloss, Kleines Schloss, Rathaus

Sonstige Informationen

Burg Regenstein, Stadt Blankenburg/Harz, Landkreis Harz, Postleitzahl 38888

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 18. Aug 2013 17:46, Rubrik: Burgen, Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich