Kirchen

Ehem. Zisterzienserkloster Michaelstein Blankenburg/Harz (bei Magdeburg)

Blankenburg/Harz, Kloster Michaelstein, Torhaus

Blankenburg ist eine Kleinstadt in der Mitte des Landkreises Harz. Blankenburg liegt am Nordrand des Harzes, südwestlich von Magdeburg (ca. 72 km) zwischen Wernigerode (ca. 18 km) und Quedlinburg (ca. 15 km).

Tour anfragen »

Ehem. Zisterzienserkloster Michaelstein Blankenburg/Harz

Bauzeit
12. Jahrhundert, 16. Jahrhundert, 18. Jahrhundert,
1152 bis 1167, nach 1533, 1713 (Fachwerkstock Torhaus), 1718 (Westflügel Klausur, Einrichtung Hof-Kirche)
Baustil
Romanik, Renaissance, Barock
Baumeister / Architekt
verm. Hermann Korb (1718 Hof-Kirche)
Zustand
Die Klosterkirche des Zisterzienserklosters Michaelstein wurde bis auf die Südwand abgerissen. Die übrigen Gebäude sind saniert.
Heutige Nutzung
Zentrum für Barockmusik, Veranstaltungen, Ausstellungen
Zugang
Die Gebäude des ehem. Klosters Michaelstein in Blankenburg/Harzkönnen besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Die Gebäude des ehem. Klosters Michaelstein gruppieren sich um einen großen Klosterhof. Die nördlich davon befindliche Klosterkircher wurde abgebrochen. An der Zufahrt zum Kloster ein zweigeschossiges Torhaus.
Baukörper
Bruchsteinbauten, Torhaus mit Fachwerkobergeschoss und Dachturm mit Haube und Laterne
Innenraum
Kapitelsaal zweischiffig mit Kreuzgratgewölbe, Gänge mit Kreuzrippengewölbe, Hof-Kirche flachgedeckt, Kanzel, Altar
Grabmale
Marmorepitaph Abt Eberhard Finen (1726)

Weitere Informationen

Umfeld

Personen & Geschichte

  • 1147 Gründung eines Konvents durch Äbtissin Beatrix II. von Quedlinburg,
  • ab 1152 Verlegung an die heutige Stelle,
  • 1525 und 1533 schwere Beschädigung vor allem der Klosterkirche,
  • seit 1977 Zentrum für Barockmusik

Touristische Wege

Durch Blankenburg verlaufen der Harzrundweg, der Europa-Radweg, die Wege deutscher Kaiser und Könige des Mittelalters im Harz und der Europawanderweg E 11.

Sehenswertes in Blankenburg/Harz

Großes Schloss, Burg Regenstein, Ev. Kirche St. Bartholomäus, Kath. Kirche St. Josef, Kleines Schloss, Rathaus

Sonstige Informationen

Ehem. Zisterzienserkloster Michaelstein, Stadt Blankenburg/Harz, Landkreis Harz,
Postleitzahl 38888

Bildergalerie Kloster Michaelstein Blankenburg/Harz

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen-Anhalt I, Regierungsbezirk Magdeburg, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 2002,

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 19. Feb 2016 17:51, Rubrik: Kirchen, Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich