Kirchen

Ev. Schlosskirche Schlosschemnitz (Stadt Chemnitz)

Chemnitz, Ev. Schlosskirche

Chemnitz ist die drittgrößte Stadt des Freistaats Sachsen. Chemnitz liegt am gleichnamigen Fluss am Nordrand des Erzgebirges, südwestlich von Dresden (ca. 74 km) und südöstlich von Leipzig (ca. 87 km).

Tour anfragen »

Ev. Schlosskirche Chemnitz

Bauzeit
2. Hälfte 12. Jahrhundert, 1. Viertel 13. Jahrhundert,
Ende 13. Jahrhundert, 15. Jahrhundert, 16. Jahrhundert,
2. Viertel 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert,
zwischen 1484 und 1540, 1499 (Weihe Chor), 1514 (Westbau), 1520er Jahre (Umbau zur Hallenkirche),
1867 bis 1875 und 1895 bis 1897 (Restaurierungen),
1946 bis 1949 (Turmabschluss)
Baustil
Romanik, Gotik, Barock, Historismus, Moderne
Baumeister / Architekt
Alex von Pirna (1518),
Andreas Günther (1520er Jahre),
Karl Moritz Haenel (1867 bis 1875),
Gotthilf Ludwig Möckel (1895 bis 1897),
Georg Laudeley (1946 bis 1949),
Zustand
Die Ev. Schlosskirche in Chemnitz ist saniert.
Heutige Nutzung
sakral
Zugang
Die Ev. Schlosskirche in Chemnitz kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Die Ev. Schlosskirche in Chemnitz wurde als Benediktinerklosterkirche St. Maria, Johannes Baptista und Johannes Evangelista erbaut. Das Kloster wurde 1136 von Kaiser Lothar gegründet. Die Schlosskirche ist ein dreischiffige Hallenkirche mit kreuzförmiger Ostpartie und Seitenkapellen.
Baukörper
Natursteinbau mit Strebepfeilern, dreibahnige Fenster, Nordportal
Innenraum
dreischiffige Hallenkirche, fünf Joche, Achteckpfeiler, Schleifnetz- und Schlingrippengewölbe, Hochaltar, Kruzifix, Taufe, Orgel
Grabmale

Weitere Informationen

Umfeld

Die Ev. Schlosskirche steht im städtebauliche markanter Lage auf einer Anhöhe über der Innenstadt.

Personen

Abt Heinrich von Schleinitz (Bauherr 1484 bis 1522),
Abt Hilarius von Rehberg (Bauherr 1522 bis 1540),

Touristische Wege

Durch Chemnitz führen der Chemnitztalradweg, die Ringroute Chemnitz, der Chemnitz-Zschopautalradweg, der Sächsische Jakobsweg an der Frankenstraße und die Chemnitz-Silberstraße.

Sehenswertes in Chemnitz

Architektur & Baukunst in Chemnitz

Sonstige Informationen

Ev. Schlosskirche Schlosschemnitz, Stadt Chemnitz, Postleitzahl 09111

Bildergalerie Ev. Schlosskirche Chemnitz

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 14. Jan 2015 21:37, Rubrik: Kirchen, Sachsen, Stadt Chemnitz, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich