Kirchen

Ev. St. Petrikirche Rochlitz (bei Chemnitz)

Rochlitz, Ev. St. Petrikirche

Rochlitz ist eine Große Kreisstadt im Nordwesten des Landkreises Mittelsachsen. Rochlitz liegt an der Zwickauer Mulde, nordwestlich von Chemnitz (ca. 36 km) zwischen Geithain (ca. 9 km) und Döbeln (ca. 28 km).

Tour anfragen »

Ev. St. Petrikirche Rochlitz

Bauzeit
12. Jahrhundert oder 13. Jahrhundert, 15. Jahrhundert,
19. Jahrhundert,
ab 1470 (Chor), 1499 (Einwölbung Langhaus), 1892 bis 1894 (Restaurierung)
Baustil
Romanik, Gotik, Historismus
Baumeister / Architekt
Julius Zeißig (1892 bis 1894)
Zustand
Die Ev. Petrikirche in Rochlitz ist saniert.
Heutige Nutzung
sakral
Zugang
Die Ev. Petrikirche in Rochlitz kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Die Ev. Petrikirche in Rochlitz ist eine dreischiffige, dreijochige Hallenkirche.
Baukörper
verputzter Bruchsteinbau, Gliederung durch Porphyr, Chor mit 5/8-Schluss, Strebepfeiler, oktogonaler Turmaufsatz mit Haube und Laterne, Spitzbogenportal mit verschränktem Stabwerk, dreiteilige Maßwerkfenster
Innenraum
dreischiffige, dreijochige Halle, Netzgewölbe in Chor und Mittelschiff, Sterngewölbe in Seitenschiffen, Gemälde, Orgel (Schmeisser), Ausstattung 19. Jahrhundert
Grabmale

Weitere Informationen

Umfeld

Die Ev. Petrikirche in Rochlitz steht nördlich des Schlosses.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Durch Rochlitz führen der Mulderadweg, der Muldewanderweg, der Drei-Täler-Rundweg und die Radroute Kohren-Rochlitzer Land.

Sehenswertes in Rochlitz

Ev. Kunigundenkirche, Schloss, Schlosskapelle, Friedhofskapelle, Muldebrücke, Rathaus, Marktplatz, Clemens-Pfau-Platz 21, Schlossmühle, ehem. Hospital, König-Friedrich-August-Turm

Stadtrundgang durch Rochlitz

Sonstige Informationen

Ev. St. Petrikirche Rochlitz, Stadt Rochlitz, Landkreis Mittelsachsen,
Postleitzahl 09306

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998,

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 14. Mai 2016 08:16, Rubrik: Kirchen, Landkreis Mittelsachsen, Sachsen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich