Landkreis Nordsachsen

Freier Hof Schkeuditz (bei Leipzig)

Freier Hof Schkeuditz, Herrenhaus

Schkeuditz ist eine Kleinstadt im Westen des Landkreises Nordsachsen. Schkeuditz liegt an der Weißen Elster, nordwestlich von Leipzig (ca. 16 km) zwischen Leipzig und Halle/Saale (ca. 29 km).

Tour anfragen »

Freier Hof Schkeuditz

Bauzeit
18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert
Baustil
Barock, Historismus
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Herrenhaus und die Nebengebäude des Freien Hofes in Schkeuditz sind saniert.
Heutige Nutzung
Verwaltung
Zugang
Das Gelände des Freien Hofes in Schkeuditz ist nicht zugänglich. Das Herrenhaus kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
Durch die Parzellierung und Überbauung ist der Grundriss des Freien Hofes Schkeuditz nicht mehr nachvollziehbar.

Baukörper
ein- und zweigeschossig
Fassade
Putzfassade
Dachform
Herrenhaus: Krüppelwalmdach
Nebengebäude: Satteldach

Weitere Informationen

Park

nicht vorhanden

Personen

  • Johann, Otto und Mattheß Kyter (Belehnung durch den Bischof von Merseburg 1431),
  • Albrecht und Clauß Pusten (Belehnung mit dem Sattelhof 1468),
  • Clauß Pusten (Belehnung 1469, danach Christoph Pusten),
  • Rat zu Leipzig (Kauf und Belehnung durch den Bischof von Merseburg 1493),
  • Wolf Bose zu Benkendorf (Belehnung 1545),
  • Joachim von Leimbach (Kauf 1563),
  • Rat zu Schkeuditz (Kauf 1578 und anschließende Verlehnung),
  • Rat zu Schkeuditz (Belehnung 1600),
  • anschließend Entledigung der Rittergutsqualität und Verlegung des Pfarramtes hierher

Touristische Wege

Durch Schkeuditz führen der Elsterradweg und der Grüne Ring Leipzig (Äußerer Ring).

Sehenswertes in Schkeuditz

Ev. Stadtkirche, Kath. Kirche, Lessingsches Freigut, Rittergut, Villa Bahnhofstraße 2, ehem. Postamt, Stadtbibliothek, Feuerwache, Markt 5, Altes Amtshaus, ehem. Gasthof, Mohren-Apotheke, Rathaus, Straßenbahndepot

Sonstige Informationen

Freier Hof Schkeuditz, Stadt Schkeuditz, Landkreis Nordsachsen,
Postleitzahl 04435

Quelle:
Manfred Wilde: Die Ritter- und Freigüter in Nordsachsen, C.A. Starke Verlag, Limburg, 1997,

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich