Artikel

Rittergüter und Vorwerke in der Gemeinde Jesewitz (Landkreis Nordsachsen)

Rittergut Gotha

Rittergut Gotha

Jesewitz ist eine Gemeinde im Südwesten des Landkreises Nordsachsen. Die Gemeinde Jesewitz setzt sich aus den folgenden Ortsteilen zusammen:

  • Bötzen,
  • Gallen,
  • Gordemitz,
  • Gostemitz,
  • Gotha,
  • Groitzsch,
  • Groitzsch (bei Eilenburg), Rittergut

    Groitzsch (bei Eilenburg), Rittergut

  • Jesewitz,
  • Jesewitz-Bahnhof,
  • Kossen,
  • Liemehna,
  • Ochelwitz,
  • Pehritzsch,
  • Weltewitz,
  • Wöllmen,
  • Wölpern,

In der Gemeinde Jesewitz leben ca. 3.000 Menschen.

Tour anfragen »

Rittergüter und Vorwerke in der Gemeinde Jesewitz

Im Gebiet der Gemeinde Jesewitz gibt es folgende Rittergüter und Vorwerke:

  • Gotha: Rittergut, Schäfereivorwerk,
  • Groitzsch: Rittergut,
  • Kossen: Rittergut,
  • Pehritzsch: Rittergut,

Das barocke Herrenhaus des Rittergutes in Gotha wurde 1928 umgebaut in der Formensprache des Expressionismus. Das Schäfereivorwerk bei Gotha bei Gotha ist eine langgestreckte, schmale Rechteckanlage, die nach 1945 aufgesiedelt wurde.

Rittergut Pehritzsch, Herrenhaus Parkseite

Rittergut Pehritzsch

Das Herrenhaus des Rittergutes in Groitzsch wurde 1792 erbaut. Es ist zweigeschossig, siebenachsig und hat ein Treppenhaus auf der Rückseite Hofseite.

Das Herrenhaus des Rittergutes in Kossen wurde vermutlich abgebrochen. Die Wirtschaftsgebäude sind erhalten und heute bewohnt.

Das Rittergut in Pehritzsch wurde Ende des 19. Jahrhunderts neu bebaut. Das Herrenhaus entstand 1875 und wurde 1910 noch einmal verändert.

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich