Landkreis Leipzig

Rittergut Imnitz Obern Teils (bei Leipzig)

Imnitz, Rittergut Obern Teils

Imnitz ist ein Ortsteil der Stadt Zwenkau Westen des Landkreises Leipzig. Imnitz im Leipziger Neuseenland am Zwenkauer See, südwestlich von Leipzig (ca. 21 km) zwischen Zwenkau (ca. 1 km) und Zeitz (ca. 25 km).

Tour anfragen »

Rittergut Imnitz Obern Teils

Bauzeit
19. Jahrhundert, 21. Jahrhundert,
um 1800
Baustil
Klassizismus, Historismus, Moderne
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Herrenhaus des Rittergutes Imnitz Obern Teils ist saniert. Der Park ist in einem gepflegten Zustand.
Heutige Nutzung
Wohnen
Zugang
Das Gelände des Ritterguts Imnitz ist nicht öffentlich zugänglich. Das Herrenhaus kann nicht besichtigt werden. Der Park, der auch zum Rittergut Imnitz Untern Teils gehört, ist teilweise zugänglich.

Beschreibung

Grundriss
große, offene, unregelmäßige Anlage mit freistehendem Herrenhaus anstelle eienr mittelalterlichen Wehranlage, unmittelbar angrenzend an das Rittergut Imnitz Untern Teils, durch den Abbruch von Wirtschaftsgebäuden nicht mehr vollständig erhalten
Baukörper
zweigeschossig,
Fassade
schlichte Putzfassade, Ende des 19. Jahrhunderts und bei Sanierung 2014 erneut verändert
Dachform
Satteldach

Weitere Informationen

Park

An beide Rittergüter in Imnitz schließt sich ein Landschaftspark an.

Personen & Geschichte

  • Svidegerus de Imeniz (von Imnitz, Herrensitz, 1182),
  • als Rittergut genannt (1469, 1858),
  • zwei Rittergüter genannt (1568, 1837, 1875),
  • Herren von Zehmen (Besitzer Mitte 16. Jahrhundert),
  • Henriette Wilhelmine von Minckwitz (Besitzerin 1777 bis 1798),

Touristische Wege

Durch Imnitz führen der Grüne Ring Leipzig (Äußerer Ring) und der Sieben-Seen-Wanderweg.

Sehenswertes in Imnitz

Ev. Pfarrkirche, Rittergut Untern Teils

Sonstige Informationen

Rittergut Imnitz Obern Teils, Stadt Zwenkau, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04442

Historische Ansicht des Herrenhauses Imnitz Obern Teils

Quelle:
Lutz Heydieck: Der Landkreis Leipzig Historischer Führer, Sax-Verlag Beucha Markkleeberg, 2014
G.A. Poenicke, Album der Rittergüter und Schlösser des Königreichs Sachsen, Section I. Leipziger Kreis, Leipzig, 1854,
Digitales historisches Ortsverzeichnis von Sachsen, www.isgv.de,

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 27. Mai 2014 19:19, Rubrik: Landkreis Leipzig, Sachsen, Schlösser & Herrenhäuser, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich