Artikel

Mit dem Rad durch den Landkreis Leipzig

Zwischen Mulde und den Hohburger Bergen

Schloss Püchau an der Mulde

Schloss Püchau an der Mulde

Anfang Juni hatte ich eine Radtour von der Mulde zu den Hohburger Bergen geplant. Machern war mein Startpunkt. Da ich Schloss und Park schon kannte, habe ich nur die Kirche besichtigt und mich auf den Weg über Plagwitz nach Püchau gemacht.

Das Vorwerk Plagwitz war eine sehr stattliche Anlage, die leider weitgehend dem Verfall preisgegeben ist. Püchau wartet mit zwei bedeutenden Bauwerken auf – der Peterskirche und dem Schlosskomplex. Die Peterskirche steht markant auf einem Bergsporn über dem Dorf. Sie erhielt ihre heutige Gestalt in den Jahren 1868 bis 1869. Das Schloss Püchau geht auf eine mittelalterliche Burg zurück. Im 19. Jahrhundert bauten die Grafen von Püchau-Hohenthal die Anlage im historistisch-romantischen Stil um. Sehenswert ist auch die Kapelle auf dem Friedhof von Püchau, die einst als Grablege der Grafen von Hohenthal erbaut wurde.

Tour anfragen »

Kirche in Wasewitz

Kirche in Wasewitz

Weiter führte mich mein Weg nach Wasewitz. In dem kleinen Ort an der Mulde steht eine Kirche, die anstelle eines um 930 erbauten Wachturms zur Sicherung der Furt durch die Mulde erbaut wurde. Auch wenn er älter aussieht, der Kirchturm stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Lossa habe ich durchfahren, um nach Böhlitz zu gelangen. Das Herrenhaus des Rittergutes im Ortsteil Collmen wurde 1940 von Wilhelm Mehnert erbaut. Die Martin-Luther-Kirche in Böhlitz stammt aus dem Jahr 1799.

Kirche in Böhlitz

Kirche in Böhlitz

Ich radelte durch die Hohburger Berge, durch Zwochau und Hohburg nach Watzschwitz. Nächstes Ziel sollte Müglenz sein. Doch 500 m hinter Watzschwitz – Reifen platt, Mantel defekt. Einen Ersatzschlauch hatte ich dabei, aber wie lange hält der defekte Mantel noch? Kurz überlegen und dann kein Risiko eingehen. Neuer Schlauch und langsam nach Wurzen radeln zum Zug nach Leipzig.

Tourverlauf

    Die Mulde bei Püchau

    Die Mulde bei Püchau

  • Machern, Bahnhof,
  • Plagwitz,
  • Püchau,
  • Wasewitz,
  • Lossa,
  • Böhlitz,
  • Zwochau,
  • Hohburg,
  • In den Hohburger Bergen

    In den Hohburger Bergen

  • Watzschwitz,
  • Wurzen,

Länge der Radtour

  • ca. 38 km

Lesen Sie auch den Leitartikel und weitere ineressante Beiträge zu Radtouren durch den Landkreis Leipzig.

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich