Brunnen & Denkmäler

Denkmal für Wilhelm Ferdinand Mitscherlich Eilenburg (bei Leipzig)

Denkmal für Wilhelm Ferdinand Mitscherlich in Eilenburg

Eilenburg eine Große Kreisstadt im Südwesten des Landkreises Nordsachsen. Eilenburg liegt an der Mulde am südwestlichen Rand der Dübener Heide, nordöstlich von Leipzig (ca. 26 km) zwischen Leipzig und Torgau (ca. 34 km).

Tour anfragen »

Denkmal für Wilhelm Ferdinand Mitscherlich Eilenburg

Bauzeit
19. Jahrhundert,
um 1900
Kunststil
Historismus
Auftraggeber
Stadt Eilenburg
Künstler
Zustand
Das Denkmal für Wilhelm Ferdinand Mitscherlich in Eilenburg ist in einem guten Zustand.
Zugang
Das Denkmal für Wilhelm Ferdinand Mitscherlich in Eilenburg kann besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Obelisk auf quadratischem Sockel, Obelisk in der Mitte mit breiter Kehlung und Gesims gestaltet, Oberfläche unregelmäßig scharriert
Material
Sandstein
Inschrift
in schwarzer Farbe:
Dem Begründer
des Stadtparkes
Wilhelm Ferdinand Mitscherlich,
geb. 1826 gest. 1895

Weitere Informationen

Umfeld

Das Denkmal für Wilhelm Ferdinand Mitscherlich in Eilenburg steht zwischen Altstadt und Bahnhof im nördlichen Teil des Stadtparks Eilenburg.

Personen & Geschichte

Touristische Wege

Durch Eilenburg führen der Radwanderweg Delitzsch – Eilenburg, der Mulderadweg und der Muldewanderweg.

Sehenswertes in Eilenburg

Kirchen
Ev. Stadtkirche, Ev. Marienkirche, Kath. Kirche
Burgen und Rittergüter
Ilburg, Rittergut Berg, Rittergut Friedrichshöhe, Burgward,
Sonstige Gebäude
Rathaus, Bernhardihaus, Stadtmuseum (ehem. Gasthof Zum Roten Hirsch), Pfarramt, Wasserturm, Kattundruckerei, ehem. Oberschule
Denkmäler, Haustafeln, Brunnen & Skulpturen
Postmeilensäule, Gedenktafel Martin Rinckart, Grabmal an der Marienkirche, Haustafel Roter Hirsch

Sonstige Informationen

Denkmal für Wilhelm Ferdinand Mitscherlich Eilenburg, Stadt Eilenburg,
Landkreis Nordsachsen, Postleitzahl 04838
Adresse: Stadtpark / Bahnhofstraße

Rundgang durch Eilenburg

Stichworte:
, , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 17. Jan 2019 09:19, Rubrik: Brunnen & Denkmäler, Landkreis Nordsachsen, Sachsen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich