November 2019

Leipziger Persönlichkeiten – Oscar Brandstetter

Oscar Brandstetter

Oscar Brandstetter, ein Leipziger Unternehmer und Verleger, wurde am 7. März 1846 in Leipzig geboren und starb am 15. Juli 1915 in Leipzig.
Friedrich Garbrecht gründete am 1. Mai 1862 in Leipzig die „Anstalt für Notenstich und Notendruck, Lithographie und Steindruck“. Bereits im Jahre 1844 kaufte Friedrich Brandstetter den Einhorn-Verlag in Leipzig, und seit diesem Zeitpunkt besteht die Verbindung des Namens Brandstetter mit dem Verlagswesen.

Oscar Brandstetter erwarb 1880 die Firma und vollzog die Namensänderung. In den folgenden Jahren entwickelte sich die Firma zu einem grafischen Großbetrieb mit bei Ausbruch des 2. Weltkrieges über 1500 Mitarbeitern.

weiterlesen »

Tour anfragen »

©2022 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich