Artikel

Der Äußere Grüne Ring Leipzig – von Markranstädt nach Schkeuditz

Radfahren durch die Elster-Luppe-Aue

Schloss in Altranstädt

Schloss in Altranstädt

Der Äußere Grüne Ring führt durch das Umland der Stadt Leipzig als Rundradweg. Der Abschnitt von Markranstädt nach Schkeuditz führt vom Leipziger Neuseenland durch die Elster-Luppe-Aue. Der Radfahrer erlebt die Vielfalt des Landschaftsbildes um Leipzig, den Kulkwitzer See, die landwirtschaftlich genutzte Leipziger Tieflandsbucht und die Aue von Weißer Elster und Luppe.

Der Äußere Grüne Ring Leipzig – von Markranstädt nach Schkeuditz

Wegeverlauf

Die Radtour beginnt am Haltepunkt in Markranstädt. Sie führt durch Altranstädt und Priesteblich nach Frankenheim. In Dölzig quert sie den Elster-Saale-Kanal und führt durch die Elster-Luppe-Aue nach Schkeuditz.

Tour anfragen »

Sehenswertes am Äußeren Grünen Ring zwischen Markranstädt und Schkeuditz

Priesteblich, Ev. Pfarrkirche

Priesteblich, Ev. Pfarrkirche

  • Markranstädt: Ev. Stadtkirche St. Laurentius,
  • Altranstädt: Schloss und Ev. Pfarrkirche,
  • Priesteblich: Ev. Pfarrkirche,
  • Frankenheim: Ev. Pfarrkirche,
  • Dölzig: Stiftskirche, Rittergut,
  • Wehlitz: Rittergut,
  • Schkeuditz: Ev. St. Albanus-Kirche, Rathaus,

Beschreibung

Zwischen Markranstädt und Frankenheim verläuft der Äußere Grüne Ring auf Radwegen. Von Frankenheim bis Dölzig muss die Straße genutzt werden. Durch die Elster-Luppe-Aue bis nach Wehlitz führen Waldwege. Durch Schkeuditz verläuft der Äußere Grüne Ring auf Straßen.

Hinweise

Frankenheim, Ev. Pfarrkirche

Frankenheim, Ev. Pfarrkirche

Der Äußere Grüne Ring Leipzig zwischen der Markranstädt verläuft zum größten Teil auf Rad- und Waldwegen. Vorsicht ist in den Ortslagen und beim Überqueren der B 186 in Priesteblich und der B 181 in Dölzig geboten.

  • Länge der Strecke: ca. 25 km,
  • Schwierigkeit: gering,

Haltepunkte der Bahn gibt es in Markranstädt, Großlehna und Schkeuditz. Die Tour kann also gut auch in zwei Etappen gefahren werden. Der Äußere Grüne Ring Leipzig (Hauptartikel).

Skizze Äußerer Grüner Ring Leipzig – Abschnitt Markranstädt – Schkeuditz

Startpunkt

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben

©2018 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich