Artikel

Der Trend hält an – Leipzigs Tourismus wächst überdurchschnittlich

Thomaskirche zu Leipzig, Ostseite

Leipzig zählte auch im Jahr 2019 zu den am stärksten wachsenden Großstädten in Deutschland. Mit insgesamt 1,9 Mio. Ankünften und 3,6 Mio. Übernachtungen hat Leipzig die Ergebnisse des Rekordjahres 2018 im Jahr 2019 noch einmal deutlich übertroffen – Leipzig Stadt blickt auf das beste touristische Jahr seiner Geschichte zurück.

Hinzu kommen 2,1 Mio. gewerbliche Übernachtungen in der Region Leipzig – in Summe haben gab es 2019 5,7 Mio. Übernachtungen in der Region Leipzig. Das liegt der Anteil der Region an den gesamten Übernachtungen in Sachsen bei 27,6 Prozent.

Im Jahr 2019 verzeichnet die Stadt 143 Beherbergungsbetriebe mit 19.823 angebotenen Betten, was einem Zuwachs von 4,76 Prozent gegenüber 2018 entspricht. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Gäste betrug 1,9 Tage.

Tour anfragen »

Die Anzahl der deutschen Gäste erhöhte sich im Jahr 2019 um 6,6 Prozent bei den Ankünften und 8,3 Prozent bei den Übernachtungen. Die Ankünfte und Übernachtungen internationaler Gäste verringerte sich 2019 hingegen.

Leipzig hält auch in Sachsen den Rekord. Insgesamt verzeichnete Sachsen 8.484.173 Ankünfte und 20.750.560 Übernachtungen. Das entspricht einem Plus von 3,7 Prozent und 3,3 Prozent gegenüber dem Jahr 2018. Vorjahr.

Quelle: Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Stichworte:
,

Autor: Mirko Seidel am 25. Feb 2020 13:46, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich