Kirchen

Ev. Kirche St. Wigberti Riestedt (bei Halle/Saale)

Riestedt, Ev. Kirche St. Wigberti

Riestedt ist ein Ortsteil der Kreisstadt Sangerhausen im Westen des Landkreises Mansfeld-Südharz. Riestedt liegt am Südrand des Harzes, westlich von Halle/Saale (ca. 53 km) zwischen Sangerhausen (ca. 7 km) und der Lutherstadt Eisleben (ca. 19 km).

Tour anfragen »

Ev. Kirche St. Wigberti Riestedt

Bauzeit
Mitte 16. Jahrhundert, 18. Jahrhundert,
um 1730/1735 (Instandsetzung)
Baustil
Gotik, Barock
Baumeister / Architekt
Zustand
Die Ev. Kirche in Riestedt ist saniert.
Heutige Nutzung
sakral
Zugang
Die Ev. Kirche in Riestedt kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Typus
Die Ev. Kirche in Riestedt ist eine Saalkirche.
Baukörper
verputzter Bruchsteinbau, quadratischer Westturm, Chor mit 5/8-Schluss, Turm mit gewalmten Schieferdach und Dachreiter
Innenraum
Turmuntergeschoss mit Kreuzgratgewölbe, Holztonne, zweigeschossige Hufeisenempore, Altaraufsatz, Kanzel, Sandsteintaufe
Grabmale
Epitaph, zahlreiche Grabsteine auf dem Friedhof

Weitere Informationen

Umfeld

Die Ev. Kirche in Riestedt steht auf dem Friedhof.

Personen & Geschichte

Erwähnung einer Kapelle 777 in einer Schenkungsurkunde Karls des Großen

Touristische Wege

Durch Riestedt führen keine überregionalen Rad- und Wanderwege. Der Harzvorland-Radwanderweg ist in Beyernaumburg nach ca. 2,5 km erreichbar.

Sehenswertes in Riestedt

Sonstige Informationen

Ev. Kirche St. Wigberti Riestedt, Stadt Sangerhausen, Landkreis Mansfeld-Südharz,
Postleitzahl 06526

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen-Anhalt II, Regierungsbezirke Dessau und Halle, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1999,

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 13. Apr 2016 18:05, Rubrik: Kirchen, Landkreis Mansfeld-Südharz, Sachsen-Anhalt, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


2 Reaktionen zu “Ev. Kirche St. Wigberti Riestedt (bei Halle/Saale)”

  1. Heidrun Bach schreibt

    Hallo .mein Name ist Heidrun Bach .meine Frage:kann man die Kirche besichtigen? Wer ist der Ansprechpartner ? Ich wurde in ihr getauft , konfirmiert und getraut und würde sie gern nochmal besichtigen
    Mit freundlichen Grüssen Heidrun Bach

  2. Mirko Seidel schreibt

    Hallo Frau Bach,
    fragen Sie doch mal beim Pfarramt nach:
    Pfarrer
    Rainer Pohlmann
    Eselskrippe 3
    06526 Sangerhausen OT Obersdorf
    Tel.: 03464/582027

    Viele Grüße Mirko Seidel

Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich