Landkreis Leipzig

Rittergut Haubitz (bei Leipzig)

Haubitz, Rittergut

Haubitz ist ein Ortsteil der Stadt Grimma im Osten des Landkreises Leipzig. Haubitz liegt südöstlich von Leipzig (ca. 39 km) zwischen Rochlitz (ca. 25 km) und Wurzen (ca. 18 km).

Tour anfragen »

Rittergut Haubitz

Bauzeit
18. Jahrhundert
Baustil
Barock
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Herrenhaus in Haubitz ist in einem guten Zustand.
Heutige Nutzung
Wohnen
Zugang
Das Herrenhaus in Haubitz kann nicht besichtigt werden, der Gutshof ist zugänglich.

Beschreibung

Grundriss
große, offene, regelmäßige Rechteckanlage, die durch den Abbruch von Wirtschaftsgebäuden nicht mehr vollständig erhalten ist, Herrenhaus auf langrechteckigem Grundriss, ehemaliger Wirtschaftshof des Rittergutes Döben,
Baukörper
zweigeschossig, mit großer Tordurchfahrt,
Fassade
schlichte Putzfassade, siebzehnachsig,
Dachform
Mansardwalmdach mit stehenden Gauben,

Weitere Informationen

Park

nicht vorhanden

Personen & Geschichte

  • als Vorwerk gennant (vermutlich zum Rittergut Leipnitz gehörig, 1497),
  • als Rittergut genannt (1606, 1858, 1875)
  • Besitzer: Familie von Haugwitz, Familie von Lindenau, Familie von Brück, Familie von Böhlau,
  • Rüdigward von Haugitz (genant 1233),
  • Günther von Haugwitz (genannt 1250),
  • Ritter Hans von Haubitz (genannt 1533),
  • Michael von Haubitz (genannt 1405),
  • Hans Adolph Bruck (Besitzer 17. Jahrhundert),
  • Familie von Böhlau (Nachfolger),

Touristische Wege

Durch Haubitz führen keine überregionalen Rad- und Wanderwege.

Sehenswertes in Haubitz

Sonstige Informationen

Rittergut Haubitz, Stadt Grimma, Landkreis Leipzig, Postleitzahl 04668

Quelle:
Lutz Heydieck: Landkreis Nordsachsen Historischer Führer, Sax-Verlag Beucha Markkleeberg, 2016
G.A. Poenicke, Album der Rittergüter und Schlösser des Königreichs Sachsen, Section I. Leipziger Kreis, Leipzig, 1854,
Digitales historisches Ortsverzeichnis von Sachsen, www.isgv.de,

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 11. Sep 2013 10:00, Rubrik: Landkreis Leipzig, Sachsen, Schlösser & Herrenhäuser, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


2 Reaktionen zu “Rittergut Haubitz (bei Leipzig)”

  1. Dr Wolfram von Haugwitz schreibt

    Guten Tag Herr Seidel,
    ich bin mit der Familienforschung unserer Familie „von Haugwitz“ beschäftigt und habe mit großem Interesse die Liste der Besitzer des Ritterguts Haubitz gelesen. Hätten Sie für mich Kopien von Urkunden oder andere Nachweise, die diese Aussage belegen, dass unsere Vorfahren dort gewohnt/gelebt haben?

    Vielen Dank für Ihre Mühe

  2. Mirko Seidel schreibt

    Sehr geehrter Herr Dr. von Haugwitz,

    die Eigentümer habe ich aus folgenden Quellen:
    G.A. Poenicke, Album der Rittergüterter und Schlösser des Königreichs Sachsen, Section I. Leipziger Kreis, Leipzig, 1854,
    Digitales historisches Ortsverzeichnis von Sachsen, http://www.isgv.de,
    Lutz Heydieck: Der Landkreis Leipzig Historischer Führer, Sax-Verlag Beucha Markkleeberg, 2014

    Die erste Quelle kann man digital herunterladen bei der Staatsbibliothek in Dresden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Mirko Seidel

Einen Kommentar schreiben

©2021 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich