Artikel

Warenhaus Zum Strauß Görlitz (bei Dresden)

Warenhaus Zum Strauß Görlitz

Görlitz ist die Kreisstadt des gleichnamigen Kreises im Osten des Freistaats Sachsen. Görlitz liegt an der Neiße in der Lausitz, östlich von Dresden (ca. 110 km).

Tour anfragen »

Warenhaus Zum Strauß Görlitz

Bauzeit
20. Jahrhundert,
1912 bis 1913
Baustil
Jugendstil, Neoklassizismus
Bauherr
Baumeister/Architekt
Carl Schmanns
Zustand
Das Warenhaus Zum Strauß in Görlitz ist saniert.
Heutige Nutzung
Leerstand
Zugang
Das Warenhaus Zum Strauß in Görlitz kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Typus/Grundriss
frei stehender, U-förmiger Baukörper mit verglastem Innenhof, Westfassade herausgerückt
Baukörper
viergeschossig
Fassade
Natursteinfassade, rundbogige Arkaden, Lisenengliederung, Gesims auf Konsolen, spitzbogige Giebel Eckrustika am Hauptbau
Dachform
Walmdach

Weitere Informationen

Umfeld

Das Warenhaus Zum Strauß in Görlitz steht an westlichen Rand der Altstadt nahe dem Kaisertrutz.

Personen & Geschichte

  • Standort des Gasthauses „Goldener Strauß“ (genannt 1717),
  • Rudolph Karstadt AG (Eigentümer ab 1929),
  • Staatsbesitz der DDR (ab 1950),
  • Centrum-Warenhaus (ab 1958),
  • Karstadt-Konzern (Besitzer ab 1990),
  • Dawnay Day Group (Besitzer ab 2005),
  • betrieben unter dem Namen Hertie (ab 2007),
  • Schließung (2010)
  • Wiedereröffnung als Kaufhaus Herbst 2017 geplant

Touristische Wege

Durch Görlitz führen der Neiße-Radweg und der Ökumenische Pilgerweg (Jakobsweg).

Sehenswertes in Görlitz

Kirchen & Kapellen
Ev. Peterskirche, Ev. Dreifaltigkeitskirche, Ev. Frauenkirche, Kath. Jacobuskirche, Ev. Kreuzkirche, Kath. Kreuzkirche, Ev. Lutherkirche, Ev. Nikolaikirche, Annenkapelle, Heiliges Grab mit Heilig-Kreuz-Kapelle und Heilig-Grab-Kapelle
Befestigte Bauten
Kaisertrutz, Freihof oder Burg, Reichenbacher Turm
Profanbauten
Kaisertrutz, Rathaus, Neißestraße 30, Biblisches Haus, Waid- oder Renthaus, Untermarkt 13, ehem. Waage, Stadthalle, Oberlausitzer Gedenkhalle

Sonstige Informationen

Warenhaus Zum Strauß Görlitz, Stadt Görlitz, Landkreis Görlitz,
Postleitzahl 02826

Bildergalerie Warenhaus Zum Strauß Görlitz

Quelle:
Georg Dehio, Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Sachsen II, Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz, Deutscher Kunstverlag München Berlin, 1998,
www.wikipedia.de

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 21. Okt 2017 18:50, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2019 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich