Persönlichkeiten

Leipziger Persönlichkeiten – Max Abraham

Max Abraham (links), Nina und Edvard Grieg

Max Abraham (links), Nina und Edvard Grieg

Max Abraham wurde am 2. Juni 1831 in Danzig geboren. Er besuchte das dortige städtische Gymnasium. Abraham studierte Musik in Danzig und Wirtschaft in London, weiterhin Jura in Heidelberg, Bonn und Berlin. In Bonn war er ab 1851 Mitglied der Burschenschaft Alemannia. 1863 wurde Max Abraham Teilhaber des seit 1860 von Julius Friedländer geführten Musikverlags C.F. Peters in Leipzig und übernahm den Verlag 1880 als alleiniger Inhaber.

Er begann mit der Auflage der Notenreihe Edition Peters. Nachfolger Abrahams wurde sein Neffe Henri Hinrichsen, der 1891 als Angestellter und 1894 Teilhaber wurde. Max Abraham brachte nach Erfindung es lithographischen Notendrucks Werkausgaben von Komponisten zu niedrigen Preisen heraus und machte sie damit zum Allgemeingut.

Tour anfragen »

Verlagsgebäude Edition Peters in der Talstraße

Verlagsgebäude Edition Peters in der Talstraße

1873 erwarb Max Abraham ein Grundstück in der Talstraße und ließ durch den Architekten Otto Brückwald ein Wohn- und Geschäftshaus bauen, das 1874 Sitz des Musikverlags C. F. Peters wurde. Der norwegische Komponist Edvard Grieg war ein Freund des Verlegers und oft zu Gast in dessen Haus.

1893 stiftete Max Abraham die Musikbibliothek Peters in Leipzig, die am 2. Januar 1894 eröffnet wurde. Sie gilt als erste dieser Art in Deutschland. Am 8. Dezember 1900 beendete Max Abraham sein Leben durch Freitod.

Mehr Leipziger Persönlichkeiten.

Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/Roderich_Benedix

Quelle:
www.wikipedia.de
Horst Riedel: Stadtlexikon Leipzig von A bis Z, Pro Leipzig, 2005

Stichworte:
, , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 25. Jan 2022 17:20, Rubrik: Persönlichkeiten, Stadt Leipzig, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2022 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich