Artikel

Reformationsterminal in Torgau

Schloss Hartenfels in Torgau

In der Geschichte der Stadt Torgau an der Elbe sind viele Bezüge zur Reformationsgeschichte erkennbar. Im Gebäude der Historischen Superintendentur nahe der St. Marienkirche befindet sich das Evangelische Jugendbildungsprojekt Wintergrüne. Hier finden Jugendliche unabhängig von ihrer konfessionellen Bindung ab dem Alter von 12/13 Jahren Orientierungsangebote, um sich in der Welt der Werte zurechtzufinden, komplexe gesellschaftliche Gegebenheiten zu verstehen und sich der eigenen Verantwortung bewusst zu werden.

Das Projekt

Im Zusammenhang der Reformationsdekade und des 500. Jahrestages des Thesenanschlags Martin Luthers in Wittenberg 2017 wird im Jugendbildungsprojekt Wintergrüne ein multimedialer Zugang zur Reformationsgeschichte und ihren Wirkungen in der Gegenwart erarbeitet. Ausgehend von reformationsgeschichtlichen Orten in Torgau sollen dabei einige wesentliche Themenfelder in den Blickpunkt von Jugendlichen gerückt werden. Dabei stehen nicht so sehr die historischen Aspekte im Mittelpunkt, sondern der Fokus wird auf die Wirkungen der Reformation gelenkt. In diesem Zusammenhang gilt es, Spuren der reformatorischen Bewegung in Torgau zu entdecken, sie in Augenschein zu nehmen, ihre Bedeutung zu erkunden und nach dem zu fragen, warum sie nicht vergessen sind.

Tour anfragen »

Die Jugendlichen sollen einige Aspekte der Reformation des 16. Jahrhunderts entdecken, sie in den Zeitkontext einordnen und ihre Wirkungsgeschichte exemplarisch verfolgen. Für die Jugendlichen geht es über kognitive Erkenntnisse hinaus um die Frage, wie sie sich selbst in ihrer eigenen gegenwärtigen Wirklichkeit verstehen und verhalten wollen. Auf diese Weise wird auch die Auseinandersetzung der Jugendlichen mit aktuellen gesellschaftlichen Problemlagen gefördert.

Die Themen

Exemplarisch sollen aus der Vielzahl der Reformationsorte in Torgau mit Schloss Hartenfels und der historischen Superintendentur zwei herausgestellt werden.

Schloss Hartenfels
Mit Schloss Hartenfels, seit dem Ende des 15. Jahrhunderts Residenz der ernestinischen Kurfürsten, soll dabei das Themenfeld „Glaube und Politik“ verbunden werden. Wie hängen Glaube bzw. Kirche und Politik zusammen? Welche wechselweisen Wirkungen gibt es möglicherweise? Hatte und hat Glaube Einfluss auf politisches Verhalten? In welcher Form und mit welchen Ergebnissen hat sich Politik des Glaubens bemächtigt? Kann man verstehen, warum sich z.B. Kurfürst Friedrich der Weise so und nicht anders verhalten hat? Was war die Triebfeder seines politischen Handelns? Welche Einstellungen und Haltungen bestimmen heute politische Entscheidungen? Ist die Demokratie eine Folge der Reformation? usf.

Historische Superintendentur

Mit der historischen Superintendentur Wintergrüne 2 wird das Themenfeld „Die Kirche als Organisation und Institution“ verbunden werden. Welche Gestalten hat die Kirche in den Umbrüchen des 16. Jahrhunderts angenommen? Welche Rolle spielen dabei Über- und Unterordnungen? Wie sind sie begründet oder aus welchen Gründen werden sie kritisiert? Wie muss eine Organisation beschaffen sein, die Raum für alle bieten und doch profiliert sein will? Hat es irgendeinen Sinn, dass es die Kirche gibt? Wie soll sie gegebenenfalls in Zukunft aussehen, wohin sich entwickeln? usf.

Ansprechpartner

Ev. Jugendbildungsprojekt Wintergrüne
Beate Senftleben
Wintergrüne 2
04860 Torgau
Tel. 0 34 21 / 70 34 80
info(at)wintergruene.de
www.wintergruene.de

Ev. Kirchenkreis Torgau-Delitzsch
Mathias Imbusch
Schlossstr. 26
04509 Delitzsch
Tel. 03 42 02 / 51 219
suptur.delitzsch(at)t-online.de
www.kirchenkreis-torgau-delitzsch.de

Stichworte:
, , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 9. Mrz 2015 12:22, Rubrik: Artikel, Artikel & Berichte, Ausstellungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich