Landkreis Nordsachsen

Dommitzsch, Rittergut Commende (Vorwerk, bei Leipzig)

Dommitzsch, Rittergut Commende, Herrenhaus

Dommitzsch ist eine Kleinstadt im Norden des Landkreises Nordsachsen. Dommitzsch liegt nordöstlich von Leipzig (ca. 57 km) zwischen der Lutherstadt Wittenberg (ca. 37 km) und Torgau (ca. 13 km). Das Rittergut Commende befindet sich ca. 2 km südlich der Stadt am Rand der Dübener Heide.

Tour anfragen »

Rittergut Commende Dommitzsch

Bauzeit
19. Jahrhundert (einige Wirtschaftsgebäude evtl. älter)
nach 1881
Baustil
Historismus
Bauherr
Baumeister/Architekt
Zustand
Das Herrenhaus und die einige Wirtschaftsgebäude des Rittergutes Commende bei Dommitzsch sind in einem schadhaften Zustand. Einige Wirtschaftsgebäude sind saniert, einige in einem guten bzw. schadhaften Zustand.
Heutige Nutzung
Wohnen, Leerstand
Zugang
Das Gelände des Rittergutes Commende bei Dommitzsch ist zugänglich. Das Herrenhaus kann nicht besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
langgestreckte, offene Rechteckanlage, freistehendes Herrenhaus auf kreuzförmigem Grundriss, nach 1945 aufgesiedelt
Baukörper
Herrenhaus: zweigeschossig, dreigeschossige Vorbauten,
Wirtschaftsgebäude: ein- und zweigeschossig
Fassade
Herrenhaus: Putzfassade,
Wirtschaftsgebäude: Putz- und Klinkerfassaden
Dachform
Herrenhaus: Satteldach,
Wirtschaftsgebäude: Krüppelwalmdach, Satteldach

Weitere Informationen

Park

Am Herrenhaus des Rittergutes Commende ist ein kleiner Park vorhanden.

Personen

  • Andreas Ferchland (genannt 1884),
  • Herr Neubürger (Kauf 1892),
  • Ferdinand Apitzsch (erwähnt 1899),
  • Dora Müller (genannt 1903),
  • Adolf Müller (genannt 1909),
  • R. Kühn (erwähnt 1913),
  • Richard Höhne (Kauf 1917),
  • Enteignung (1945),

Touristische Wege

Der Heidesteig führt am Rittergut Commende vorbei. Der Elberadweg ist in Dommitzsch nach ca. 2 km erreichbar.

Sehenswertes in Dommitzsch

Ev. Stadtkirche, Comturei, Freigut Scharfenberg, Freigut Seeberg, Burgward

Sonstige Informationen

Rittergut Commende Dommitzsch, Stadt Dommitzsch, Landkreis Nordsachsen,
Postleitzahl 04880

Bildergalerie Rittergut Commende Dommitzsch

Quelle:
Manfred Wilde: Die Ritter- und Freigüter in Nordsachsen, C.A. Starke Verlag, Limburg, 1997,

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , ,


2 Reaktionen zu “Dommitzsch, Rittergut Commende (Vorwerk, bei Leipzig)”

  1. anonym schreibt

    Das Rittergut Commende wurde privat erworben und wird derzeit zur privaten Nutzung saniert. Für Sie interessant zu erfahren ist sicherlich, dass es im 1. OG ein Deckengemälde mit einer Landschaftsansicht gibt, das restauriert werden soll.

  2. Mirko Seidel schreibt

    Danke 🙂

Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich