Burgen

Burg Rabenstein (Stadt Chemnitz)

Burg Rabenstein

Rabenstein ist ein Ortsteil der Stadt Chemnitz. Rabenstein liegt am Nordrand des Erzgebirges im nordwestlichen Stadtgebiet von Chemnitz, ca. 8 km vom Zentrum entfernt.

Tour anfragen »

Burg Rabenstein

Bauzeit
12. Jahrhundert, 15. Jahrhundert, 18. Jahrhundert,
19. Jahrhundert,
1623 bis 1624, 1774, 1809 bis 1839,
Baustil
Romanik, Renaissance, Barock, Klassizismus
Bauherr
Abt Caspar von Meckau (vor 1483)
Baumeister/Architekt
Zustand
Die Burg Rabenstein in Chemnitz ist saniert.
Heutige Nutzung
Museum
Zugang
Die Burg Rabenstein in Chemnitz kann besichtigt werden.

Beschreibung

Grundriss
auf einem Felsen gelegene Ringwasserburg mit ovalem Grundriss, Unterteilung in Ober- und Unterburg, Oberburg mit Bergfried und pallasartigem Wohnbau, Unterburg 1774 abgetragen,
Baukörper
zweigeschossig, Wohnbau östlich mit halbrundem Abschluss,
Fassade
schlichte Putzfassade
Dachform
Satteldach, Bergfried mit barocker Haube,

Weitere Informationen

Park

Das Gelände um die Burg Rabenstein ist als Park gestaltet.

Personen

Touristische Wege

Durch Rabenstein führt die Nordroute Chemnitz.

Sehenswertes in Rabenstein

Rittergut Oberrabenstein , Rittergut Niederrabenstein , Ev. Georgkirche, Architektur & Baukunst in Chemnitz

Sonstige Informationen

Burg Rabenstein, Stadt Chemnitz, Postleitzahl 09117

Bildergalerie Burg Rabenstein

[codepeople-post-map cat=-1]

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 4. Jun 2014 18:58, Rubrik: Burgen, Sachsen, Stadt Chemnitz, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,


Einen Kommentar schreiben

©2020 – architektur-blicklicht – Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig – Telefon: 0341 46 86 68 73
Touren, Tipps & Wanderungen per Rad, Auto und zu Fuß zu Burgen, Schlössern, Herrenhäusern, Kirchen, Industriebauten, Stadtansichten
in Leipzig, Sachsen & Mitteldeutschland
webdesign: agentur einfachpersönlich